Shop

Unerhörte Worte

CHF 39.50

Religiöse Gesellschaftskriti, von Frauen im 20. Jahrhundert

Doris Brodbeck (Hg.)

Unerhört mutige Worte haben Frauen im 20. Jahrhundert gefunden, um eigene Wege des Glaubens zu beschreiten – nur wurden sie selten erhört. Doch auch ohne Priesterweihe und volles Pfarramt haben sie Einfluss auf Kirche und Gesellschaft ausgeübt.

Dieser Dokumentenband gibt Einblick in die vielfältigen Wiederstandsstrategien von Frauen gegen krichliche und gesellschaftliche Bevormundung. Der Band umfasst Texte zum NAchlesen und Weiterdenken von katholischen, reformierten, jüdischen und muslimischen Frauen aus den Anfängen der schweizerischen Frauenbewegung bis zu den Vertreterinnen feministischer Theologie.

308 Seiten

ISBN 3-905561-55-7

CHF 39.50

    Der eFeF-Verlag publiziert literarischeTexte und Sachbücher vor allem von Autorinnen aus der Schweiz.

    KONTAKT

    eFeF-Verlag
    Berninastr. 4
    5430 Wettingen

    Tel. 056 426 06 18
    E-Mail: info@efefverlag.ch

    Cart